WTC-We take care GmbH!


We take care .... 

 


Pädagogisch-therapeutisches Konzept


Kinder und Jugendliche mit traumatischen Erfahrungen, Verhaltensauffälligkeiten und/oder psychiatrischen Störungsbildern benötigen häufig für eine längere Zeit intensive pädagogische und auch therapeutische Betreuung. Die besonderen Bedürfnisse dieses Klientels sprengen den Rahmen sozialpädagogischer Einrichtungen. Sie brauchen neben sozialpädagogischen Maßnahmen auch intensive traumaspezifische und/oder störungsspezifische Betreuungsangebote.  

Das Ziel unserer sozialpädagogischen sowie sozialtherapeutischen Arbeit ist es, die bei uns untergebrachten Kinder und Jugendlichen entsprechend ihrem Alter bzw. ihrem Entwicklungsstand zu unterstützen und zu fördern, damit sie sich stetig und angemessen weiterentwickeln können. Durch die Schaffung eines therapeutischen Milieus im Alltag wird versucht auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen einzugehen. Die Bezugspersonen begleiten und leiten die Kinder und Jugendlichen beim Aufbau und der Vertiefung tragender Beziehungen und bei der Bearbeitung von Beziehungsdefiziten. Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen werden Stärken und Ressourcen entwickelt, erarbeitet und gefestigt, die es ihnen ermöglichen, als junge Erwachsene ein eigenständiges, verantwortungsvolles Leben zu führen.


Die selbstständige Bewältigung des Alltags und der schulischen Anforderungen sowie eine bewusste Freizeitgestaltung haben in diesem Zusammenhang einen hohen Stellenwert. Ergänzt wird dieses therapeutische Alltagsmilieu durch kreativtherapeutische Arbeit und erlebnispädagogische Outdoor-Angebote, die eine positive Veränderung und Weiterentwicklung der Persönlichkeiten der Kinder und Jugendlichen fördern sollen.



Pädagogische Schwerpunkte der Wohngruppe Harmisch 


Therapeutische Schwerpunkte der Wohngruppe Harmisch 

- Neue Autorität nach Haim Omer
- Krisenintervention
- Therapeutisches Milieu 
- Empowerment 
- Ressourcenaktivierung
- Beziehungsarbeit nach Karl-Heinz-Brisc
- Partizipation
- Biographiearbeit
- Erlebnispädagogik
- Interne Beschulung
- Bedarfsoptimierte Einzelbetreuung
- Sozialpädagogische Erziehungsberatung





- Konsiliarärztlicher Dienst 
- Konsiliarpsychiatrischer Dienst 
- Psychologischer Dienst 
- Psychotherapeutischer Dienst 
- Vernetzung mit Fachkliniken und externen        
   Fachkräften
- Psychologische Familienbeziehungsarbeit
- Traumapädagogik 
- Einzel- und gruppentherapeutische Settings
- Kreativtherapeutische Angebote 
- Therapeutische Angebote (Eigentherapie, 
   Heilpädagogisches Voltigieren, Logopädie etc.)